Akademische Belastbarkeit

Veröffentlicht:
Autor: Angela

Es ist die Zeit des Jahres! Der Sommer steht vor der Tür und wir alle können es kaum erwarten, uns in der Sonne zu sonnen und auf dem Rasen zu sitzen und ohne Sorge auf der Welt an Slushies zu nippen! Aber zuerst müssen wir die letzte Hürde nehmen.

Wir müssen unsere endgültigen Aufgaben einreichen und unsere Abschlussprüfungen schreiben. Die Frage ist, wie ich motiviert bleibe. Wie können wir motiviert bleiben? Seien wir ehrlich, die täglichen Probleme des Lebens zu bewältigen, Vollzeit zu studieren und einen gesunden Lebensstil beizubehalten, klingt einfach, ist aber besonders schwierig. Im September baue ich Listen auf, besuche alle meine Kurse und vermeide um jeden Preis Aufschub.

Wenn der Januar vorüber ist, habe ich festgestellt, dass ich keinen „Saft“ mehr für meinen Unterricht habe. Ich kann mich kaum noch auf meine Aufgaben konzentrieren, um sie zu erledigen, und fühle mich ständig überfordert. Wenn Sie wissen, wovon ich spreche, dann ist dieser Artikel für Sie!

Dieses Jahr wollte ich etwas anderes machen! Das absolut Beste von mir zu fordern - ohne Ausreden! Ich begann damit, kleine Ziele für den Alltag der Woche zu setzen. Der Schlüssel dazu ist, sich selbst zu kennen und zu wissen, wie viel Sie in einer festgelegten Zeitspanne wirklich abschließen können. Seien Sie mit Ihren Zielen völlig realistisch und stellen Sie sicher, dass sie handhabbar sind! Legen Sie eine Belohnung für das Ende des Tages fest, wenn die Aufgaben erledigt sind! Es kann ein Snack sein, an einem geselligen Beisammensein teilnehmen, einen Film schauen oder sich selbst etwas kaufen! Je süßer der Genuss, desto höher der Antrieb!

Zweitens hat mir das Entfernen aller möglichen Ablenkungen von meinem Arbeitsbereich (hauptsächlich von meinem Telefon) viel Zeit beim Erledigen von Aufgaben gespart! Wenn Sie alle 2 Sekunden anhalten, um einen Text zurückzusenden, ist dies möglicherweise der Grund, warum Sie keines der Tagesziele erreicht haben.

Schließlich war es von großem Vorteil, mich auf Freunde, Familie und andere Studenten meines Kurses zu stützen, um Unterstützung zu erhalten. Man kann nie wissen, wer dringend benötigte Bewältigungstipps haben könnte! Und so oder so, wenn Sie Ihre Frustration durch ein Gespräch mit einem geliebten Menschen loslassen, fühlen Sie sich leicht wie eine Feder. Wenden Sie sich unbedingt an den Support Ihrer Universität, wenn Sie sich zu überfordert fühlen oder zusätzliche Unterstützung benötigen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihre bevorstehenden Prüfungen!

Angela

Wenn Sie mit NCUK-Schülern chatten und Unterstützung finden möchten, folgen Sie den Anweisungen Link.