Ist ein Internationales Gründungsjahr das richtige für mich?

Veröffentlicht:
Autor: NCUK Student Services

Möchtest du an der Universität im Ausland studieren? Du bist in guter Gesellschaft. In 2017 / 18 gab es fast 500,000 internationale Studierende in Großbritannien - und die Zahl wächst weiter.

Es ist nicht überraschend. Die Erinnerungen und Freunde, die Sie während des Studiums im Ausland sammeln, können ein Leben lang anhalten. Darüber hinaus bietet der richtige Universitätskurs fantastische Möglichkeiten auf der ganzen Welt. Der Einstieg in Ihre Traumuniversität ist jedoch leichter gesagt als getan. Vor allem, wenn Sie noch nicht sicher sind, Englisch zu sprechen.

Ein Internationales Gründungsjahr kann Ihnen dabei helfen, die Fähigkeiten zu erwerben, die Sie benötigen, um Ihren Traum vom Studium im Ausland an der Universität zu verwirklichen. Folgendes sollten Sie wissen.

WAS IST EIN INTERNATIONALES STIFTUNGSJAHR?

Ein Internationales Gründungsjahr ist ein Programm, das von Universitäten entwickelt wurde, um internationale Studierende auf das Grundstudium vorzubereiten. Es dauert in der Regel ein akademisches Jahr.

Die meisten internationalen Gründungsjahresprogramme sind modular aufgebaut. Auf diese Weise können Sie Themen studieren, die mit dem gewünschten Abschluss verknüpft sind. Sie können auch Englisch lernen und Fertigkeiten studieren, sodass Sie bereit für alles an der Universität sind, was auf Sie zukommt.

WANN SOLLTE ICH EIN INTERNATIONALES STIFTUNGSJAHR BEACHTEN?

Ein Internationales Gründungsjahr ist nicht für jeden internationalen Studenten erforderlich, der in Großbritannien studieren möchte. Aber Sie werden es mit ziemlicher Sicherheit tun müssen, wenn Sie an der High School nicht auf Englisch unterrichtet wurden.

Es kann auch hilfreich sein, wenn Sie nicht die richtigen Noten für den von Ihnen gewählten Universitätslehrgang haben. Dies hilft Ihnen, die Wissenslücke zu schließen und mehr über das von Ihnen gewählte Fachgebiet zu erfahren. Darüber hinaus garantieren viele Universitäten ihren Studenten im Internationalen Gründungsjahr den Zugang zu Grundstudiengängen.

WO SOLLTE ICH MEIN INTERNATIONALES STIFTUNGSJAHR TUN?

Einer der Vorteile eines Internationalen Gründungsjahres besteht darin, dass Sie eine Universität ausprobieren können, ohne sich zu einem vollständigen Grundstudiengang zu verpflichten. Die meisten Universitäten unterrichten ihre Programme vor Ort, sodass Sie auf dem Campus leben und sich ein Bild vom Universitätsleben machen können. Wenn der Zeitpunkt gekommen ist, Ihren Grundstudiengang zu beginnen, haben Sie bereits Freunde. Und wenn Sie das Gefühl haben, nicht am richtigen Ort zu sein, können Sie sich für einen Bachelor-Studiengang an einer anderen Universität bewerben.

Wenn Sie noch nicht bereit sind, im Ausland zu studieren, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können Ihren International Foundation Year-Kurs auch in Ihrem Heimatland studieren. Finden ein Studienzentrum in Ihrer Nähe und genießen Sie ein weiteres Jahr zu Hause, bevor Sie zur Universität aufbrechen.

Was ist anders am Jahr der NCUK International Foundation?

Das NCUK International Foundation Year richtet sich ausschließlich an internationale Studierende. Sie müssen es auch nicht an einer bestimmten Universität machen. Sie können an einem der 70 + -Studienzentren in mehr als 30-Ländern, einschließlich Großbritannien und Irland, studieren.

Das NCUK International Foundation Year haben wir gemeinsam mit Wissenschaftlern unserer Partneruniversitäten entwickelt. Wir garantieren allen unseren Studenten den Zugang zu einer dieser Universitäten, sobald sie das Programm erfolgreich abgeschlossen haben. Es gibt über 30-Universitäten in Großbritannien, Australien, Neuseeland und Nordamerika, an denen sich NCUK-Studenten weiterentwickeln können und die Tausende von Studiengängen abdecken!

Unser Team hilft Ihnen auch in jeder Phase Ihrer Hochschulbewerbung. Wenn Sie nicht die Noten haben, die Sie für die Universität benötigen, hilft Ihnen unser Clearing-Service, eine großartige Alternative zu finden.

Drücken Sie hier Erfahren Sie mehr über unser Internationales Gründungsjahr oder unterhalten Sie sich mit unseren Studenten. Sie würden gerne von Ihnen hören.