Checkliste für Auslandsstudien

Es ist wichtig, dass Sie sich im Voraus auf das neue akademische Jahr vorbereiten. Auch wenn einige Aspekte derzeit ungewiss erscheinen, können Sie dennoch sicherstellen, dass Sie die beste Zeit für einen Umzug ins Ausland haben. Unser schülerfreundlicher Leitfaden bietet Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, bevor Sie das Haus verlassen, und erleichtert Ihnen den Übergang in Ihr neues Leben.

  1. Besorgen Sie sich Ihr Studentenvisum. Wenn Sie ein internationaler Student sind, müssen Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung ein Studentenvisum (T4) erhalten. Universitäten bieten häufig Unterstützung beim Visa-Prozess an, aber die Einwanderungsgesetze ändern sich häufig, sodass es sich lohnt, auf der entsprechenden nationalen Website nach den aktuellsten Informationen zu suchen. In dem gegenwärtigen Klima empfehlen wir dringend, dass Sie regelmäßig die offiziellen Regierungswebsites überprüfen, um festzustellen, ob Ihr Visumzentrum wie gewohnt funktioniert. Weitere Informationen finden Sie hier hier.
passport

2. Schließen Sie eine Versicherung ab und überprüfen Sie Ihre Gesundheit. Die Reiseversicherung deckt Sie ab, wenn etwas passiert. Bevor Sie Ihr Heimatland verlassen, werden Sie feststellen, dass Einwanderungsbehörden an einigen Studienorten möglicherweise einen Gesundheitscheck in mehreren bestimmten Krankenhäusern erfordern. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren medizinischen Gesundheitscheck so früh wie möglich arrangieren, um Probleme zu vermeiden.

 

money

3. Geldwechsel. Überprüfen Sie die Währung des Landes, in das Sie umziehen. Für Großbritannien ist die Währung das Pfund Sterling (£); Für Kanada, Neuseeland und Australien sind die Währungen kanadischer, neuseeländischer und australischer Dollar.

Bevor Sie Ihr Heimatland verlassen, ist es eine kluge Entscheidung, eine lokale Währung in bar bei sich zu haben.

Es gibt viele Websites zum Wechselkursvergleich, auf denen Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis auswählen können. Es gibt auch viele verschiedene Orte, an denen Sie Ihr Geld umtauschen können, wie Banken, Flughäfen und Hotels. Wenn Sie Ihre Währung lieber bei der Bank ändern möchten, ist es wichtig, sie im Voraus anzurufen, ihnen den Geldbetrag mitzuteilen, den Sie umtauschen möchten, und einen bestimmten Zeitpunkt für einen Termin zu reservieren.

4. Unterkunft arrangieren. Die meisten Erstsemester entscheiden sich dafür, im ersten Jahr auf dem Campus oder einer anderen Universität zu bleiben, da sie großartige Orte sind, um viele Leute kennenzulernen und neue Freunde zu finden. Die meisten Universitäten eröffnen den Antrag auf eine Unterkunft Anfang April (nachdem Sie das bedingte Angebot erhalten haben), und es wird viele Fristen geben. Es lohnt sich, alle Aktualisierungen auf der Website der Universität zu überprüfen oder sich bei Fragen an das freundliche Unterkunftsteam zu wenden. Wenn Sie sich für einen Aufenthalt außerhalb des Campus entscheiden, haben Sie die Möglichkeit, eine Wohnung oder ein Wohngemeinschaftshaus zu mieten. Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Unterkunft so schnell wie möglich sichern. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie eine Unterkunft haben, sobald Sie ankommen!

building

5. Überprüfen Sie das Laufzeitdatum. Besuchen Sie die Website Ihrer Universität oder überprüfen Sie regelmäßig Ihr E-Mail-Konto an der Universität auf Aktualisierungen oder Änderungen Ihres akademischen Kalenders. Wenn Sie genau wissen, wann Ihr Semester beginnt und endet, können Sie Ihre Heimreise und Ihren Urlaub planen. Sie erhalten außerdem die aktuellsten Informationen darüber, wie Ihre Universität das neue akademische Jahr abliefern wird.

train station

6. Bereiten Sie geeignete Kleidung vor und informieren Sie sich über das zulässige Gepäck. Es ist wichtig, das Wetter des Ortes zu überprüfen, an dem Sie in den nächsten Jahren zu Hause sein werden. Stellen Sie sicher, dass Sie vom unvorhersehbaren Wetter in Großbritannien bis zur Hitze Australiens recherchieren und das Nötigste mitbringen. Um Probleme in letzter Minute zu vermeiden, überprüfen Sie Ihre Freigepäckmenge, bevor Sie mit dem Packen beginnen.

7. Planen und budgetieren Sie Ihre Reise. Internationale Flugtickets können teuer sein. Bei einigen Unternehmen können Sie eine Reiseversicherung abschließen, falls der Flug storniert oder verschoben werden muss. Wenn Sie Ihre Reise im Voraus planen, erhalten Sie normalerweise Flugtickets zu einem günstigeren Preis. Erwägen Sie auch den Kauf von Buspässen oder Railcards, um vom Flughafen zu Ihrer Unterkunft zu gelangen. Einige Universitäten bieten einen Abholservice vom Flughafen an, den Sie arrangieren können, indem Sie sich vorab an die Universität wenden.

8. Überprüfen Sie die Daten für die Woche Ihres Erstsemesters. Diese Veranstaltungen finden unmittelbar vor Beginn des akademischen Jahres statt und werden von den Universitäten organisiert. Dies ist eine großartige Gelegenheit, andere internationale und lokale Studierende kennenzulernen und sich über die vielen studentischen Gesellschaften Ihrer Universität zu informieren.

9. Überprüfen Sie die Elektronik. Sie sollten prüfen, ob eines Ihrer persönlichen Elektrogeräte sicher an der Spannung Ihres Studienziels verwendet werden kann. Wenn Sie ein Netzteil benötigen, können Sie es vor Ihrer Ankunft jederzeit am Flughafen oder in einem örtlichen Geschäft kaufen.

postbox

10 Sei aufgeregt. Im Ausland zu studieren könnte ein herausforderndes Abenteuer sein. Sie werden unabhängig und schaffen Erinnerungen, die ewig dauern werden. Ein internationaler Student zu werden ist eine lebensverändernde Erfahrung und Sie möchten sicherstellen, dass Sie es in vollen Zügen leben!

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu Ihrem Auslandsstudium haben, klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um mit unserem Student Support Team zu sprechen.